Zur Person …

Meine Passion für das Klavier entstand schon während meiner Ausbildung bei der Firma Piano Seiler in Kitzingen. Hier stand noch der Neubau mit den einzelnen Arbeitsschritten bis hin zum fertigen Instrument im Vordergrund. Die Grundlage für meine Liebe zu den Tasteninstrumenten wurde hier geschaffen.
Nach meinem Zivildienst im ambulaten Pflegedienst stand für mich fest, dass mir der Kontakt mit Menschen wichtig ist. Nicht nur deshalb wechselte ich in ein Musikhaus in Aschaffenburg. Die Bereiche Kundenbetreuung, Reparatur, Konzertservice und mein späteres Spezialgebiet, die Restaurierung von Klavieren, haben mich an der neuen Aufgabe sehr gereizt.
Hier konnte ich alle Bereiche der Kundenbetreuung und der handwerklichen Kunst mit dem Klavier kennenlernen. Im Laufe der Zeit habe ich an Alter und etwas an Weisheit gewonnen und bin zum Spezialisten rund ums Klavier geworden.
Zeit für einen Wechsel
Die Idee der Klavierscheune entstand! Inmitten des Weinparadies Franken liegt mein Heimatort Seinsheim. Hier fand ich das passende Umfeld für meine eigene Klavierwerkstatt.
Das ist daraus geworden:
Eine Werkstatt in der gebrauchte Klaviere sorgfältig auf Vordermann gebracht werden. In meiner Ausstellung finden Sie für jeden Bedarf und Geldbeutel das passende Instrument.
Besuchen Sie mich doch einmal in meiner Klavierscheune. Die Scheuentore stehen für Interessierte immer offen. Jedoch ist es besser einen Termin zu vereinbaren, da ich für Kundentermine oft auch unterwegs bin.
Eine gute Beratung ist das A und O und braucht seine Zeit. Reden wir darüber.
Die Klavierscheune und das Weinparadies Franken sind immer einen Besuch wert!